Miteinander in die Zukunft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                       

 

                                                                

Wer wir sind

Der Freundeskreis Sistrans Aldrans Lans (SisAL) wurde als Verein gegründet, um das gegenseitige Verständnis und den Respekt zwischen Flüchtlingen und der Bevölkerung in den Gemeinden
Sistrans, Aldrans und Lans zu fördern. 

Was wir tun

SisAL setzt konkrete Maßnahmen, um die Lebensumstände von Geflüchteten im Heim und in der Region zu fördern und den Boden zu bereiten, damit durch Information und Dialog ein gutes Miteinander aller, die in den Dörfern wohnen, möglich ist. 

Kooperation

Wir arbeiten zusammen mit:

Gemeinde Sistrans

Gemeinde Aldrans

Gemeinde Lans

Tiroler Soziale Dienste:

Heimbetreuung: Stefanie Fauster

Koordination Ehrenamt:

Isabel Köhler

 



Was wir möchten

Wir wollen einen Beitrag leisten, um das Zusammenleben mit Asylwerbenden und Geflüchteten in unseren Gemeinden positiv zu gestalten und Möglichkeiten zur Integration schaffen.

 

SisAL ermöglicht die interkulturelle Begegnung von Menschen, die in unseren drei Gemeinden leben mit Geflüchteten und umgekehrt.