Veranstaltungen und News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                           

Wann:

2017

Was und wo:

„Mentoring für MigrantInnen“

Auch dieses Jahr bringen die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF)  und das Arbeitsmarktservice (AMS) bei „Mentoring für MigrantInnen“ erfahrene Persönlichkeiten des Wirtschaftslebens – Mentor/innen – und Personen mit Migrationshintergrund – Mentees – zusammen und unterstützen ZuwanderInnen und Asylberechtigte beim erfolgreichen Einstieg in den Arbeitsmarkt oder in eine berufsrelevante Aus- und Weiterbildung.

 

Qualifizierte ZuwanderInnen und Asylberechtigte können sich noch bis 30. Juni 2017 bewerben!

 

Voraussetzungen:

  • Volljährigkeit (Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • Migrationshintergrund
  • Aufrechter und dauerhafter Aufenthaltstitel in Österreich von nicht länger als 10 Jahren
  • Unbeschränkter Arbeitsmarktzugang
  • Matura, Lehrabschluss oder eine höhere Ausbildung
  • Deutschkenntnissen auf mindestens B1-Niveau
  • Engagement, Kontaktfreudigkeit, Lernbereitschaft

Detaillierte Informationen finden Sie hier oder unter: www.integrationsfonds.at/mentoring

Zum Online-Einreichformular gelangen Sie hier: Anmeldung Mentoring für MigrantInnen

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Informationen auch an Interessierte weiterleiten, die als Mentees für das Programm “Mentoring für MigrantInnen“ in Frage kommen.

Bei Fragen steht Frau Sara Undevall gerne zur Verfügung.

Österreichischer Integrationsfonds

6020 Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 49A

T +43 512/ 561771-15

sara.undevall@integrationsfonds.at